Demokratie und Protest


Ob in der Politik oder den Sozialwissenschaften: Seit Jahren wird dar├╝ber gestritten, ob und wie die Gesellschaft „gespalten“ ist. Die Zuspitzung der Klimakrise, die Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben dabei neue Protestkonstellationen hervorgebracht. In der f├╝nften Folge der Reihe „(Un)sicherheit in der Zeitenwende“ sprachen Priska Daphi (Uni Bielefeld) und Swen (Hutter) ├╝ber die neue Un├╝bersichtlichkeit des Protests in Deutschland.

Transkript

Das Transkript zur Episode ist hier abrufbar. ACHTUNG: Das Transkript wird automatisch durch wit.ai erstellt und aus zeitlichen Gr├╝nden NICHT korrigiert. Fehler bitten wir deshalb zu entschuldigen.

Zu Gast

avatar
Priska Daphi
avatar
Swen Hutter
avatar
Lara Fleischer
avatar
Jan Wetzel

Moderation

avatar
Robert Dorschel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.